Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

Husumer Schlachthof nach Corona-Pause wieder in Betrieb

Halbierte Schweine hängen in einem Schlachthof an den Haken. Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild
adspace-single-below-featured-image
Husum (dpa/lno). Der wegen eines Corona-Ausbruchs rund zwei Wochen lang geschlossene Schlachthof in Husum (Kreis Nordfriesland) hat seinen Betrieb wieder aufgenommen.

Der wegen eines Corona-Ausbruchs rund zwei Wochen lang geschlossene Schlachthof in Husum (Kreis Nordfriesland) hat seinen Betrieb wieder aufgenommen. Dies bestätigte ein Unternehmenssprecher am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur unter Hinweis auf ein weitreichendes Hygienekonzept. Die Kapazität werde nach und nach hochgefahren. Nach Angaben der Kreisverwaltung waren 257 von 274 weiteren Tests von Mitarbeitern negativ ausgefallen.

Der Schlachthof war nach einem Corona-Ausbruch Anfang des Monats geschlossen worden. Schon am Freitag wurde die Quarantäne für 169 Mitarbeiter aufgehoben. Am Montag wurde die gesamte Belegschaft einschließlich externer Mitarbeiter erneut getestet, mit dem genannten Ergebnis. Zuvor waren bei zwei Reihentestungen insgesamt 113 Mitarbeiter und 23 Kontaktpersonen positiv getestet worden.

1234
© 2020-2022 sundfunk.de