Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

Buxtehuder SV gibt Sieg in Leverkusen aus der Hand

adspace-single-below-featured-image
Hamburg (dpa). Die Frauen vom Buxtehuder SV haben einen Sieg in der Handball-Bundesliga erneut verpasst.

Die Frauen vom Buxtehuder SV haben einen Sieg in der Handball-Bundesliga erneut verpasst. Mit dem 20:20 (13:10) bei Bayer Leverkusen konnte die Mannschaft von Trainer Dirk Leun aber eine Serie von drei Niederlagen beenden. Beste Werferin beim BSV war Mia Lakenmacher (5 Tore).

Nach der 13:10-Halbzeitführung tat sich der BSV im zweiten Durchgang oft schwer im Angriff und scheiterte einige Male an Leverkusens Torhüterin Vanessa Fehr. Selbst eine 18:15-Führung acht Minuten vor dem Ende reichte nicht für einen Erfolg. Bereits am Sonntag (16.00 Uhr) muss der BSV bei der HSG Bensheim/Auerbach antreten.

In der Halbzeitpause wurden die Halbfinal-Spiele für das Pokal-Final-Four am 15. und 16. Mai in Stuttgart ausgelost. Die Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten treffen auf die HSG Blomberg-Lippe, bei denen das Team von Trainer Dubravko Prelcec auch am Sonntag (16.00 Uhr) in der Bundesliga antreten muss.

Weitere Informationen
1234
© 2020-2022 sundfunk.de