Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

Blaulicht

Sütterlin-Waacks Mutter stirbt bei Feuer in Wohnanlage in Großhansdorf

Großhansdorf (dpa/lno). Bei der am Wochenende bei einem Brand in einer Seniorenwohnanlage in Großhansdorf (Kreis Stormarn) ums Leben gekommenen 91-Jährigen handelt es sich um die Mutter der schleswig-holsteinischen Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack.

Frau stirbt bei Zusammenstoß zweier Autos in Itzehoe

Itzehoe (dpa/lno). Eine Frau stirbt, vier weitere Menschen werden bei einem Autounfall in Itzehoe verletzt. Ein Wagen war am Samstagabend mit zu hohem Tempo in einer Kurve in den Gegenverkehr geraten.

Tödlicher Brand in Seniorenwohnanlage in Stormarn

Stormarn (dpa/lno). Bei einem Feuer in einer Seniorenwohnanlage in Großhansdorf (Kreis Stormarn) ist eine Frau ums Leben gekommen. Eine Wohnung im fünften Stockwerk war aus noch ungeklärten Gründen in der Nacht zu Sonntag in Brand geraten, wie die Polizei mitteilte.

Fahrerflucht auf Fehmarn – Polizei bittet um Mithilfe

Fehmarn. Am Dienstagvormittag (28.07.) ereignete sich auf der Bundestraße 207 in Richtung Süden/Fehmarnsundbrücke, Höhe Anschlussstelle Avendorf, ein Unfall, bei dem glücklicherweise keine Person zu Schaden gekommen ist.
Rentner mit Mobiltelefon
Blaulicht. Seit Ende Juni / Anfang Juli dieses Jahres haben sich erneut zahlreiche Personen bei der Polizei gemeldet und berichtet, dass sie Anrufe von vermeintlichen Angehörigen oder auch von angeblichen Polizisten erhalten haben.
Streifenwagen der Polizei mit Blaulicht. Foto: Symbolbild
Blaulicht Ostholstein. In der Nacht von Donnerstag (02.07.) auf Freitag kontrollierten erneut gut 50 fachlich spezialisierte Polizistinnen und Polizisten der Polizei-Autobahn und Bezirksreviere aus Husum, Schleswig, Heide, Bad Segeberg, Bad Oldesloe, Neumünster (VÜD GFT), Ratzeburg, Scharbeutz, Rendsburg und Elmshorn sowie des Sondereinsatzzuges aus Eutin in der Zeit von 19:00 Uhr bis ca.
Ein Warnschild an einer Unfallstelle
Blaulicht Ostholstein. Am Dienstagvormittag (23.06.2020) kam es zwischen Barkau und Gothendorf zu einem Unfall, in dessen Folge ein Auto neben der Fahrbahn auf dem Dach liegen blieb.
Feuerwehrauto
Blaulicht Ostholstein. Zu einem vermeintlichen Großbrand wurden die Feuerwehren am Samstagabend in die Pflege- und Betreuungseinrichtungen an den AMEOS Kliniken in Neustadt gerufen. Die Wehrleute aus Neustadt erhielten bei dem Einsatz Unterstützung durch Kräfte aus den umliegenden Gemeinden.
Alkohol
Blaulicht Ostholstein. Am frühen Samstagmorgen (09.05) kontrollierten Beamte des 3. Polizeireviers Lübeck in der Schlutuper Straße einen 30-jährigen Lübecker mit seinem Seat Arosa. Der Mann war zuvor mit seiner auffällig ruckartigen Fahrweise aufgefallen.
Blaulicht Ostholstein. Eigentlich war die Streife der Bundespolizei zur Anzeigenaufnahme wegen eines Graffiti nach Neustadt in Holstein gefahren.
Ältere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de