Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

#International

Deutsche Biathletinnen mit Staffel nur auf Rang zwölf

Nove Mesto (dpa). Vor dem letzten Rennen führen die deutschen Biathletinnen in der Weltcup-Staffelwertung, sind nie schlechter als Vierte. Doch im letzten Rennen der Saison geht fast alles schief. Und die Kleine Kristallkugel ist verloren.

In russischen Farben: Mick Schumacher «sehr hungrig»

Banbury (dpa). Mick Schumachers erster Formel-1-Wagen ist weiß, rot und blau lackiert. 30 Jahre nach Vater Michael wird Sohn Mick sein Formel-1-Debüt geben. Er kann den Saisonstart nicht mehr abwarten.

Keine WM-Sensation für Althaus – Erstes Gold an Lundby

Oberstdorf (dpa). Nach dem überraschenden Gold-Coup im Mixed bleibt eine weitere große Überraschung durch die Skispringerinnen aus. Katharina Althaus belegt Rang zwölf. Die seit Jahren ersehnte Premiere geht an eine Norwegerin.

Erstrunden-Aus für Zverev in Rotterdam

Rotterdam (dpa). Gut zwei Wochen nach seinem Viertelfinal-Aus bei den Australian Open ist der deutsche Tennis-Star Alexander Zverev beim ATP-Turnier in Rotterdam gleich zum Auftakt gescheitert.
Oberstdorf (dpa). Angeführt von Gold-Gewinner Hans Christer Holund haben die Norweger ihre Ausnahmeklasse im Ski-Langlauf erneut unter Beweis gestellt.
Brüssel/Washington/Moskau (dpa). Die Forderungen der EU und der USA nach einer sofortigen Freilassung des Kremlkritikers Alexej Nawalny zeigten bislang keinerlei Wirkung. Nun werden Drohungen wahr gemacht. Dass die Amerikaner in dem Fall mit den Europäern an einem Strang ziehen, ist ein Kurswechsel.
Berlin (dpa). Im DFB-Pokal sind alle Augen auf Gladbach-Coach Marco Rose gerichtet. Am Dienstag tritt sein aktueller Club im Viertelfinale gegen seinen künftigen Arbeitgeber an.
Oberstdorf (dpa). Völlig überraschend verteidigen die deutschen Skispringerinnen und Skispringer ihren WM-Titel im Mixed-Team. Bundestrainer Stefan Horngacher zeigt ausgelassen seine Freude.
Oberstdorf (dpa). Als «brutaler Außenseiter» setzt sich Deutschlands Mixed-Team bei der WM mal wieder durch. Skispringer Geiger erlebt ein famoses Wochenende in seinem Heimatort Oberstdorf. Die ersten beiden Medaillen geben richtig Schwung für die bevorstehenden Großschanzen-Wettbewerbe.
Oberstdorf (dpa). Zwei Monate nach dem Tournee-Erfolg hat Karl Geiger das nächste Glanzlicht in seiner Heimat Oberstdorf gesetzt. WM-Silber im eigenen Wohnzimmer macht den Allgäuer besonders stolz. Seine Geschichte in diesem Winter wäre wohl selbst manchem Drehbuchautor zu kitschig.
Ältere Artikel
© 2020-2022 sundfunk.de