Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

#Monarchie

Wie sich die Royals und Meghan bekriegen

Santa Barbara/London (dpa). «Schmutzkampagne» oder Mobbing? Der Palast befeuert schwere Vorwürfe gegen Herzogin Meghan. Der Riss innerhalb der Familie ist gewaltig. Was steckt dahinter?

Meghan wehrt sich gegen Bericht über Mobbing-Vorwürfe

London (dpa). Mit deutlichen Worten weisen Vertreter Harry und Meghans einen Bericht über Mobbing-Vorwürfe gegen die Herzogin von Sussex zurück. Das Paar wittert eine Schmutzkampagne - doch wer steckt in seinen Augen dahinter?

Juan Carlos zahlt dem Fiskus vier Millionen Euro nach

Madrid (dpa). Um ein Strafverfahren abzuwenden, tätigt Spaniens Ex-Monarch eine Steuernachzahlung in Millionenhöhe. Das Geld soll er sich von engen Freunden geliehen haben.

Die Queen wirbt fürs Impfen

London (dpa). Eigentlich sind Informationen zur Gesundheit der Royals strikte Privatsache - aber nun hat sich die Queen zu ihrer Corona-Impfung geäußert. Die überraschende Einlassung der 94-Jährigen dient einem klaren Zweck.
Los Angeles (dpa). Prinz Harry hat mit Comedian James Corden eine Bustour durch Los Angeles gemacht. Dabei ging es auch um das neue Leben der Familie in Kalifornien.
Stockholm (dpa). Vom Thronerben zum König: Das Leben von Carl XVI. Gustaf soll verfilmt werden. Auch seine Frau Silvia nimmt im Film ihren Platz ein.
London (dpa). Die Privatspäre zu schützen ist für Prominente nicht immer leicht. Diese Erfahrung musste auch Herzogin Meghan machen.
Oslo (dpa). König Harald V. und seine Frau, Königin Sonja, sind beide älter als 80. Damit gehören sie zur Gruppe der besonders gefährdeten Personen. Sie haben deshalb jetzt die Ärmel hochgekrempelt.
Oslo (dpa). Das Schicksal der Menschen im Katastrophengebiet rund 40 Kilometer nordöstlich von Oslo hatte die Norweger über den Jahreswechsel begleitet. Auch die norwegische Königsfamilie zeigte ihre Anteilnahme.
© 2020-2022 sundfunk.de