Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

#Tiere (Archiv, Seite 2)

Winchester (dpa). Es wiegt gerade einmal 370 Gramm und hat die Größe einer Ratte: In einem Zoo in Großbritannien erblickt ein seltenes Java-Kantschil das Licht der Erde.
Berlin (dpa). Schüchterne kleine Fische leben länger. Und geben ihre Gene auch eher weiter an die nächste Generation. So könnte das Fischen und Angeln zu immer kleineren Tieren führen, legt eine Studie nahe.
Berlin (dpa). Der Berliner Zoo hat einen neuen Bewohner: Gut eine Woche ist das Gorillababy alt, das von seinen Eltern mit großer Fürsorge behandelt wird. Besucher müssen sich aber noch gedulden.
Wellington (dpa). Warum stranden in Neuseeland Grindwale immer wieder an einer ganz bestimmten Strandregion? Die Ursachen sind noch unklar. Über 20 Tiere konnten Helfer aber nun wieder in Sicherheit bringen.
Jakarta (dpa). Das Leben in der Wildnis mussten sie in einer Waldschule erst lernen. Doch nun war der große Moment gekommen: In entlegenen Wäldern Indonesiens sind gleich mehrere Orang-Utans in die Freiheit entlassen worden.
Moskau (dpa). Wie gefährlich ist die Vogelgrippe für den Menschen? In Russland ist erstmals die Übertragung des Virus H5N8 auf Mitarbeiter einer Geflügelfarm nachgewiesen worden. Wie reagieren die Behörden?
Hamburg (dpa/lno). Offene Scheunentore für die Eulen-Mäusejagd, Nistkästen als Winterquartier und Futter in Vogelhäuschen - gerade bei Minusgraden und Schnee können Menschen vielen Tieren mit wenig Aufwand helfen.
Berlin (dpa). Teilnehmer der Aktion «Stunde der Wintervögel» des Naturschutzbundes haben wieder fleißig gezählt. Das Ergebnis: Der Spatz liegt an der Spitze. Besonders niedrige Zahlen werden von der Blaumeise gemeldet.
Kiel (dpa/lno). Seit Ende Oktober grassiert nun schon die Geflügelpest im Norden. Tausende verendete Wildvögel wurden gefunden. Tausende Tiere aus Hausgeflügelhaltungen mussten getötet werden.
Neumünster (dpa/lno). Einen Tag nach dem Unfall eines Tiertransporters auf der Autobahn 7 bei Neumünster hat die Polizei eine traurige Bilanz gezogen. Etwa die Hälfte der 750 Tiere habe den Unfall nicht überlebt, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.
Ältere Artikel
Neuere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de